Karlsbad Fertility - Ihre Kinderwunschklinik in Karlsbad - Tschechien Fertilitätsklinik Invimed - Wir helfen auch bei schwierigen Fällen
Gynem - Ihre Kinderwunschklinik in Prag, Tschechische Republik
EUROPE IVF International - Kinderwunschzentrum, Prag, Tschechische Republik Barcelona IVF - Ihre Kinderwunschklinik in Spanien
Instituto iGin - Kinderwunschklinik in Spanien Instituto iGin - Kinderwunschklinik in Spanien
IVF Zentren, Professor Zech - Eizellspende Instituto Bernabeu - Fertilitätskliniken in Spanien
Sanatorium Repromeda - Kinderwunschklinik in Brünn, Tschechische Republik GRAVITA - Kinderwunschklinik in Lodz, Polen
Dünya IVF Clinic, Kyrenia, Nordzypern Kinderwunschhbehandlung in Finnland, Klinik Ovumia
IVF Cube - Kinderwunschzentrum in Prag Klinische Reproduktionsmedizin Vistahermosa Alicante
Pronatal - Zentrum der assistierten Reproduktion
ProcreaTec S.L., Kinderwunschklinik mit deutschen Ärzten in Madrid, Spanien
IVFSPAIN - Alicante | Clínica de reproduccion asistida y fertilidad
Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?

Autor Thema: Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?  (Gelesen 577628 mal)

Offline Linna

  • 8 - Zeller
  • ****
  • Beitrge: 218
  • Country: ch
  • Karma: +0/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7680 am: 29. September 2017, 08:59:11 »
Liebe alle

Also, nun ist der letzte Hoffnungsschimmer erloschen. NEGATIV. zum 8. Mal. Ich weiss grad gar nicht mehr weiter. Sind unendlich traurig, kraft- und ratlos. Das Progesteron ist bei 37.7.

Liebe Grsse
Linna
[/url]

KiWu seit 2008
2011-2013: 5 x EZS (IVF Spain), alle negativ
April 14: 6. EZS POSITIV (IVF Spain)!!
Geschwisterversuch: Okt 16/April 17 beide negativ

Offline Nicky

  • Embryo
  • ******
  • Beitrge: 799
  • Country: de
  • Karma: +0/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7681 am: 29. September 2017, 10:43:54 »
Hallo liebe Linnea. es tut mir sehr leid.
Liebe Gre Nicky
17 IVF in Deutschland, erfolglos
2006-2009 EZS Polen 6x erfolglos
IVF-SPAIN , Alicante
05.10.2015 Transfer, negativ
11.01.2016 Transfer, 6teSSW Abort
07.09.2016 Transfer, negativ
02.01.2017 Transfer, negativ
KIWU bleibt unerfllt

Offline Nicky

  • Embryo
  • ******
  • Beitrge: 799
  • Country: de
  • Karma: +0/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7682 am: 30. September 2017, 23:51:26 »
Hallo Linnea. Wie geht es dir? konntest du/ihr den leider negativen Ausgang etwas verarbeiten?
herzlich nicky
17 IVF in Deutschland, erfolglos
2006-2009 EZS Polen 6x erfolglos
IVF-SPAIN , Alicante
05.10.2015 Transfer, negativ
11.01.2016 Transfer, 6teSSW Abort
07.09.2016 Transfer, negativ
02.01.2017 Transfer, negativ
KIWU bleibt unerfllt

Offline bernstein

  • Embryo
  • ******
  • Beitrge: 688
  • Country: de
  • Karma: +2/-1
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7683 am: 01. Oktober 2017, 22:39:42 »
Liebe Linnea,

es tut mir so furchtbar leid. Ich habe es euch so sehr gewnscht.
Und ich wrde dir so gerne etwas raten, aber ich bin auch ratlos.
Vielleicht hat A. ja noch eine Idee. Das Komitee wird sich ja bestimmt beraten.
Aber ich kann deine Gefhle so gut verstehen, irgendwann sind halt auch alle Krfte aufgebraucht.
Ich hoffe, ihr knnt euch gegenseitig trsten.

Fhl dich umarmt!
Liebe Gre
Bernstein
1. KET IVF Spain 04/2014 - positiv HCG 430

neue Spenderin
2. KET 27.03.17 - positiv

Offline Chrissi0104

  • Eizelle
  • *
  • Beitrge: 6
  • Country: de
  • Karma: +0/-0
  • Viele Jahre begleitet mich nun das Thema Kinderwun
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7684 am: 02. Oktober 2017, 20:45:08 »
Hallo,

ich hatte heute meinen Bluttest (TF+9), leider bin ich nicht schwanger.

Unsere 1. EZS war leider nicht erfolgreich, wir sind sind sehr traurig. 😓

Chrissi

Offline Zara

  • 2 - Zeller
  • **
  • Beitrge: 23
  • Country: de
  • Karma: +0/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7685 am: 04. Oktober 2017, 11:31:32 »
Hallo Chrissie,

das tut mir sehr sehr leid!

Mir steht das noch bevor, ich werde am Freitag oder Samstag Transfer haben. Jedoch ist TF+9 nicht etwas frh? Mir haben sie gesagt, ich solle erst TF+14 zum BT gehen...

Offline Blueeye32

  • 8 - Zeller
  • ****
  • Beitrge: 147
  • Karma: +1/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7686 am: 04. Oktober 2017, 11:49:09 »
Liebe Linnea, liebe Crissi,
Es tut mir so leid fr euch, ich kann eure Enttuschung nur zu gut nachfhlen.
Gerade deshalb traue ich mich auch noch nicht ber die leichte positive Linie auf dem Test den ich heute gemacht habe zu freuen.
Denke oft an Euch,
Liebe Gre Daniela

Offline icecube

  • Eizelle
  • *
  • Beitrge: 14
  • Country: de
  • Karma: +0/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7687 am: 04. Oktober 2017, 15:18:06 »
Hallchen an alle,
versuche mal kurz zu schreiben ,was durch ein Unfall meinerseits mit beiden Armen im Gips nicht so einfach ist.
Habe wenn mglich durch gelesen,was alles passiert ist. Oh weh...leide bei jeden negativen Ergebnis/Ereignis mit ,finden auch durch gleiche Erfahrungen keine richtigen trstende Worte..auer....Tut mir soooo leid. Gebt trotzdem nicht auf.
 Auch wenns schwer fllt. Bitte.

An alle LG und schne Zeit.

Offline bernstein

  • Embryo
  • ******
  • Beitrge: 688
  • Country: de
  • Karma: +2/-1
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7688 am: 09. Oktober 2017, 23:29:29 »
Hallo Zusammen,

Ich will nur ein kurzes Update dalassen.
Ich war heute an 30+5 wieder zur VU und zum 3. Screening. Es ist soweit alles in Ordnung. Der Knirps hat jetzt 1700g. Fruchtwasser und Versorgung alles noch tiptop. Gebrmutterhals maximal lang. Nach Querlage vor 2 Wochen, lag er heute schn gedreht in Schdellage. Mal sehen, ob es dabei bleibt. Das einzig blde ist, dass ich Eiwei im Urin hatte. Da der RR aber niedrig ist 110/65 und ich bisher keine Wassereinlagerungen habe, ist es wohl erstmal unproblematisch. Ich muss jetzt tglich den RR messen und hin und wieder den Urin sticksen. Hoffe, das war nur ein Ausrutscher heute. 8 Wochen sollte er eigentlich noch durchhalten, hm.
Nchsten Mittwoch habe ich mein erstes CTG und in 2 Wochen wieder VU.

Schlaft gut ihr Lieben,
Bernstein
1. KET IVF Spain 04/2014 - positiv HCG 430

neue Spenderin
2. KET 27.03.17 - positiv

Offline Blueeye32

  • 8 - Zeller
  • ****
  • Beitrge: 147
  • Karma: +1/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7689 am: 10. Oktober 2017, 22:23:19 »
Hallo auch bei euch,
@bernstein, schn dass es dir soweit gut geht, hoffe das mit dem Eiwei regelt sich wieder ein und der Knirps hlt noch eine Weile durch.
@chrissi und Linnea: wie geht es euch, schon etwas besser?
@me: hcg war unter 2, so dass der Versuch auch negativ endet, hatte gestern ja noch etwas Hoffnung da meine Frauenrztin meinte man knnte vielleicht eine Fruchthhle sehen, aber das war wohl nichts.
Prag vermutet nach dem positiven Test dass eine Einnistung stattgefunden hat sich der Embryo dann aber nicht weiterentwickelt hat.
Somit werden wir unseren letzten Versuch im Frhjahr wagen da wir momentan mitten im Hausbau stecken und das ganze mit viel Fahrerei (1,5 Stunden pro Fhrt) und Stress verbunden ist.
Vielleicht klappt es dann im neuen Heim. Ein negativ auch wenn man ein Kind schon daheim hat tut doch immer weh, hatte leider schon vergessen wie sich das anfhlt,
Traurige Gre Daniela

Offline Kiwi

  • 8 - Zeller
  • ****
  • Beitrge: 142
  • Country: de
  • Karma: +0/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7690 am: 12. Oktober 2017, 14:34:34 »
Hallo Ihr Lieben,

Kiwi ist Mama! 😍 Am 25.09. um 16:16 Uhr wurde unser Sonnenschein per Kaiserschnitt in SSW 36+1 gesund auf die Welt geholt. Ich war ein paar Tage vorher aus Sicherheitsgrnden in der Klinik. Dort wurde 3 mal tglich CTG geschrieben. Grund fr den KS waren die nach wie vor schlechten Dopplerwerte. In der Entwicklung unseres Sohnes schlug sich die schlechte Versorgung glcklicherweise nicht nieder. Da die Situation mglicherweise jederzeit kippen konnte, entschlossen sich die rzte fr einen KS (per PDA). Er lag berraschenderweise wieder in Querlage (beim Erffnen der Gebrmutter steckte er den rzten seinen linken Arm entgegen) und hatte die Nabelschnur um den Hals. Der KS war daher aufwendig. Er kam zarter als erwartet zur Welt: 2440g, 45cm. Da unser Kmpfer (O-Ton Kinderarzt) den APGAR Test mit voller Punktzahl bestanden hat und mehr als 2300g wog, musste er nicht auf die Neo. Wie viele Frhchen hat(te) er jedoch eine Trinkschwche, die uns psychisch und physisch an unsere Grenzen brachte. Hinzu kam, dass ich die ersten Tage nicht mobil war, da mein rechtes Bein nach der PDA erst am 3. Tag aufwachen wollte, worber ich mir auch Sorgen machte. Zum Glck hatten wir ein Familienzimmer, so dass mein Mann sich um die Versorgung unseres Sohnes kmmerte. Nach knapp einer Woche wurde er jedoch auf die Neo verlegt. Ich bekam dort als Begleitperson in seinem Zimmer ein Bett. Dank einer Dauerinfusion, einen Tag lang, bekam er endlich mehr Kraft zum Trinken, wurde wacher, bekam zusehends mehr Krperspannung. Da es noch ein langer Weg bis zum Stillen ist, habe ich Stillberatung, pumpe alle 2h ab, fttere ihm das und fttere den Rest mit Aptamil HA hinzu. Nach fast 2 Wochen wurden wir endlich entlassen. Wir sind berglcklich und ich vergiee mehrmals tglich Freudentrnen, weil wir so sehr berwltigt und unendlich dankbar und glcklich sind ihn zu haben. Er ist ein ganz ein lieber und hbscher 👶.

An alle, die um ihr groes Glck noch kmpfen: ich drcke Euch fest die Daumen. Haltet durch, auch wenn Ihr manchmal nicht mehr weiter wisst.

Es grt Euch alle ganz herzlich,
die stolze Kiwi ☺️
IVF Spain
2016: 2 KET u.a. mit PGS: negativ
03/02/17: KET u.a. mit neuer Spenderin + PGS: positiv
25.09.2017: Geburt unseres wundervollen Sohnes per Kaiserschnitt an 36+1

Offline Blueeye32

  • 8 - Zeller
  • ****
  • Beitrge: 147
  • Karma: +1/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7691 am: 12. Oktober 2017, 21:20:32 »
 :1rij:herzlichen Glckwunsch, geniet die erste Zeit daheim, auch wenn die erste Zeit vielleicht etwas schwierig war das Lcheln der kleinen lsst einen viel vergessen.
Eine wunderschne Kuschel- und Kennlernzeit
Liebe Gre Daniela

Offline susi75

  • 8 - Zeller
  • ****
  • Beitrge: 111
  • Country: no
  • Karma: +0/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7692 am: 13. Oktober 2017, 07:10:45 »
Herzlichen Glckwunsch Kiwi. Und alles erdenklich gut eurer kleinen Familie <3

LG susi



2011-2014 sieben erfolglose ICSI / IVF Norwegen
7/2015 1.EZS Dr. Kult Prag pos ( TF+14 HCG 2700)....ZWILLINGE
28.03.2016 natrliche Geburt unserer Mdchen an 37+6

Offline Honey123

  • 8 - Zeller
  • ****
  • Beitrge: 174
  • Country: de
  • Karma: +0/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7693 am: 13. Oktober 2017, 22:29:43 »
Meine allerherzlichsten Glckwnsche liebe Kiwi!!!  :1rij:
Ich freu mich so fr Dich, dass Dein Sohn gesund zur Welt gekommen ist und sich nun gut weiter entwickelt! Es ist einfach das allergrte Wunder und wir, die wir so lange und hart dafr gekmpft haben, wissen dies, glaube ich, noch ein wenig mehr zu schtzen! Wir sind jedenfalls soooo dankbar fr unser mittlerweile 3 Monate altes Superbaby! Ich knnte nicht glcklicher sein und liebe ihn jeden Tag mehr ❤️. Er wacht jeden Morgen mit einem strahlenden Lcheln auf und ich knnte ihn den ganzen Tag knutschen 😊

Ich kann Kiwi nur zustimmen! An alle die immer noch kmpfen: Gebt nicht auf! Und diejenigen, die noch zgerlich bzgl. einer EZS sind: Macht es! Ich liebe meinen Sohn unendlich und denke kaum noch daran, dass ich nicht seine genetische Mutter bin. Und erst heute meinte jemand wieder: Ganz die Mami 🤣 Dabei sieht er wirklich meinem Mann sehr hnlich.
14-16: 2x IUI, 1x IVF, 10x ICSI in D alle neg.
05/16: Erstvisite IVFSpain
11.10.16: Transfer von 1 hatching A-Blasto nach PGS (6 von 6 gesund!)
POSITIV (HCG TF+10: 574)
US an 5+5: ❤
Juni 2017: Geburt unseres kleinen Wunders per KS ❤️

Offline Linna

  • 8 - Zeller
  • ****
  • Beitrge: 218
  • Country: ch
  • Karma: +0/-0
Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Antwort #7694 am: 14. Oktober 2017, 08:35:59 »
Liebe alle!

Kiwi: herzlichen Glckwunsch! Ich gratuliere dir fest und wnsche euch als Familie alles Liebe und Gute.

Blueeye und Chrissi:  es tut mir sehr Leid zu hren, dass es bei euch auch nicht geklappt hat. Ein Negativ zu verkraften braucht soooo viel Energie! Ich hoffe, fest, ihr konntet euch auch etwas aufrappeln!
Chrissi, ich fand das erste negativ am schlimmsten! Denn wenn man sich fr EZS entschieden hat, hat man ja meist einen langen IVF/ICSI Weg schon hinter sich und denkt, "ABER NUN MUSS ES KLAPPEN!" Leider MUSS es dies ganz und gar nicht... drcke euch fest und wnsche euch weiterhin viel Kraft!

Icecube: was hattest du denn fr einen Unfall? Tnt schlimm...!

Bernstein: wie geht es dir? Hoffe fest, es war nur ein Ausrutscher!!

Me: ich war letzte Woche in einer Studienwoche mit einer meiner Klassen. Oberstreng aber gut zur Ablenkung. Nun sind Herbstferien und wir sind fast das erste Mal nicht in Alicante seit 7 Jahren! Das Komitee hat getagt und meine Akte wurde wohl ausfhrlich diskutiert. Schilddrsenwerte besser berprfen, Cortisondosis verdoppeln und schon 4 Wochen vor Transfer damit beginnen. Wir sind am planen, wann wir wieder fliegen knnen, doch zuerst mssen die Werte gut sein. Uff.

Schicke euch liebe Grsse
Linna
[/url]

KiWu seit 2008
2011-2013: 5 x EZS (IVF Spain), alle negativ
April 14: 6. EZS POSITIV (IVF Spain)!!
Geschwisterversuch: Okt 16/April 17 beide negativ