Karlsbad Fertility - Ihre Kinderwunschklinik in Karlsbad - Tschechien Fertilitätsklinik Invimed - Wir helfen auch bei schwierigen Fällen
Gynem - Ihre Kinderwunschklinik in Prag, Tschechische Republik
EUROPE IVF International - Kinderwunschzentrum, Prag, Tschechische Republik Barcelona IVF - Ihre Kinderwunschklinik in Spanien
Instituto iGin - Kinderwunschklinik in Spanien Instituto iGin - Kinderwunschklinik in Spanien
IVF Zentren, Professor Zech - Eizellspende Instituto Bernabeu - Fertilitätskliniken in Spanien
Sanatorium Repromeda - Kinderwunschklinik in Brünn, Tschechische Republik GRAVITA - Kinderwunschklinik in Lodz, Polen
Dünya IVF Clinic, Kyrenia, Nordzypern Kinderwunschhbehandlung in Finnland, Klinik Ovumia
IVF Cube - Kinderwunschzentrum in Prag Klinische Reproduktionsmedizin Vistahermosa Alicante
Pronatal - Zentrum der assistierten Reproduktion
ProcreaTec S.L., Kinderwunschklinik mit deutschen Ärzten in Madrid, Spanien
IVFSPAIN - Alicante | Clínica de reproduccion asistida y fertilidad
Neueste Beitrge

Neueste Beitrge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Europa / Antw:Eizellspende bei Dr. Kult, Prag
« Letzter Beitrag von Blueeye32 am Gestern um 20:52:53 »
Hallo Zara,das klingt doch super  :clap:
Drcke die Daumen dass sich der Wert bis Montag noch steigert und alles gut ist!
Hallo Ash,
Das wird schon, alles gute fr Mittwoch!
Und tatschlich strze mich gerade in die Suche nach sen Kindermbeln fr unsere kleine Groe Maus. Laufstall geht zur Schwgerin (Kind Nr.2 kommt im Januar) dann htten wir auch noch in der alten Wohnung Platz fr eine kleine Kindersitzgruppe, die dann mit umziehen knnte ;-)
Haltet uns auf dem Laufenden, schnes Wochenende euch, geniet die erste Zeit und freut euch an eurem "Zustand".
Liebe Gre Daniela
2
Europa / Antw:Eizellspende bei Dr. Kult, Prag
« Letzter Beitrag von Ash am Gestern um 18:44:08 »
Zara, das sind ja unglaublich tolle Nachrichten! Bei mir war der Wert auch um den Dreh. brigens hab ich auch so gar nichts gefhlt. Mein erster Ultraschall war dann  erst in der achten Woche.

Testen die Praxis Montag, ob sich der Ich kann mir richtig gut vorstellen, wie schwer es ist, bis nchste Woche abzuwarten. Aber Du scheinst ja besonders geduldig zu sein, wenn Du mit dem Testen so lange gewartet hast   :clap: Kannst echt stolz auf Dich sein!!! Oh Daumen sind ganz dolle gedrckt!

Daniela, es ist bestimmt schwer von der Familie wegzuziehen. Aber das Haus Projekt lenkt Dich sicher mit ganz viel positiver Energie ab. Du machst nur Mut, dass meine Schmierblutungen bald aufhren. Sonntag nehme ich das letzte Mal Progesteron. Fieber deshalb meinen Ultraschall am Mittwoch entgegen.

Ines jetzt ist es bald geschafft. Fhlst Du Dich noch gut? Ach, wie schn, dass Du Deinen Krmel bald kennen lernst. Ich muss mich unweigerlich jeden Tag fragen, ob es bei Dir schon so weit ist.
3
KiWu im Ausland / Antw:EZS: wann?
« Letzter Beitrag von Zara am Gestern um 18:29:35 »
Hallo,

wenn eine Eizellspende fr euch nicht in Frage kommt, bist du meines Erachtens im falschen Forum....
Wir tauschen uns hier ber diese Mglichkeit aus und sind ja keine Mediziner.

Aber ich habe die gleichen Werte und Zyklen wie du sie beschreibst und nach meinem Verstndnis ist die Eizellreserve (AMH) zu klein bzw. funktioniert der Krper, aber die Zellen bzw. Gene sind Schrott, weil eben 42 Jahre alt. Selbst wenn die ICSI klappt, hast du ne Chance von 85% auf ne Fehlgeburt.
Da das bei einer gespendeten "jungen" Eizelle nicht der Fall ist, da sie genetisch noch top ist, sind hier die Chancen eben auch im hheren Alter wesentlich besser.

Ihr msst wissen, welche Prozentchance fr euch annehmbar ist und was ihr bereit seid, zu tun.
4
Europa / Antw:Eizellspende bei Dr. Kult, Prag
« Letzter Beitrag von Zara am Gestern um 18:04:54 »
Hallo Ihr Lieben,

ich hab das mit dem Testen tatschlich bis heute morgen (TF+13) ausgehalten, hatte aber eine sehr unruhige Nacht.
Und tatschlich waren beide Tests negativ. Ich hab ja auch so gar nichts gemerkt bisher, kein ziehen oder irgendwas. Naja, entsprechend vorbereitet bin ich zum Bluttest gefahren und sollte das Ergebnis auch erst Montag bekommen. Da hab ich gemeint, dass das ja echt Folter ist und ich schon grenzwertig hysterisch bin. Hab ihm wohl leid getan, aber er meinte, Ultraschall ist nicht sinnvoll, noch nicht mal am Montag wird man wahrscheinlich etwas sehen, aber sie versuchen, das Ergebnis heute noch zu bekommen.
Vorhin rief die Schwester an. Hcg 157, damit biochemisch schwanger!!!!!! Ich fasse es nicht! Wie unglaublich.

Jetzt mal die Entwicklung auf Montag abwarten, dann fhle ich mich etwas besser.
Knnt ihr euch an eure Werte erinnern? Ist hcg 157 zu dem Zeitpunkt in Ordnung?
Wie wahrscheinlich ist es, dass es am Montag weniger ist und damit alles vorbei?

Eine sehr glckliche, noch etwas verwirrte und unglubige Zara

5
Allgemeine Fragen / Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Letzter Beitrag von bernstein am 18. Oktober 2017, 22:33:28 »
Hallo Zusammen,

Maiglckchen, herzlichen Glckwunsch, du bist schwanger! Ich wnsche dir weiterhin eine ereignislose und langweilige SS 😉.

Oh je, icecube, gute Besserung! Das hrt sich ja schlimm an.

Blueeye, es tut mir sehr leid, dass du negativ getestet hast. Jetzt erstmal das Haus zu Ende zu bauen, ist aber bestimmt der richtige Plan. Euer Eisbrchen wartet auf euch!

Liebe Kiwi, auch hier nochmal die herzlichsten Glckwnsche zur Geburt eures Sohnes. Ich hoffe, ihr beide habt euch von der Geburt erholt und geniet die Zeit zu Dritt.

Bei mir startet morgen die 33. Sws, noch 6 Wochen! Ich war heute zur VU und CTG bei meiner Hebamme. Heute war kein Eiwei im Urin und der RR war mit 110/60 auch eher niedrig. Also, erstmal alles gut. Das Muschen liegt weiter in optimaler Position, wobei das fr einen KS ja egal ist. CTG fand er nicht so gut. Hat krftig dagegen angestrampelt.
Mo bin ich dann wieder bei der Gyn zur VU.
Ich hoffe, die nchsten Wochen vergehen wie im Flug.
Ich bin so ko. Und unser kleiner Groer mag im Moment nicht in die Kita und hat ziemliche Verlustngste. Er wei halt, dass ich zu Hause bin und will natrlich bei mir bleiben.

Ich wnsche euch allen weiter einen goldenen Herbst!
Ganz liebe Gre auch an Ina und Nicky.

Bernstein

PS: Linnea, wie geht es dir? Denke oft an dich.
6
Europa / Antw:Eizellspende bei Dr. Kult, Prag
« Letzter Beitrag von Blueeye32 am 17. Oktober 2017, 22:27:50 »
Hallo Ines,
Wie schn der Endspurt! Geniee die Vorfreude auf das kennenlernen! Du hast auch so lange auf dieses Wunder warten mssen, alles gute fr die letzten Tage.
Hallo Ash,
Schn dass es besser wird, bei mir ging es auch nach dem auschleichen der Medikamente ohne Blutungen weiter, das wird schon!
Hallo Zara, wie geht es Dir? Schon sehr nervs?
Ich hatte am Wochenende bei meiner Schwiegermutter ziemlich starke Blutungen, ich denke es hatte sich schon was eingenistet, es waren sehr viele gewebeteile dabei, jetzt hoffe ich dass ich endgltig mit dem Versuch abschliessen kan :-( und mich voll in die Arbeit mit dem Hausbau strzen kann. Obwohl ich auch hier noch immer etwas traurig bin da ich 1,5 Stunden von meinen Eltern und Familie weg ziehe, aber das war damals ein Teil der "Abmachung" mit meinem Mann, wenn wir es in Prag versuchen und es mit einem Kind klappt dann kann ich mir vorstellen mit ihm in seine Heimat zu ziehen, tja und das tun wir nun.
Wnsche euch eine gute Nacht, hoffe auf eine ruhige, wir Mdels sind allein daheim,
Liebe Gre Daniela
7
Europa / Antw:Eizellspende bei Dr. Kult, Prag
« Letzter Beitrag von Ash am 17. Oktober 2017, 16:20:20 »
Bald hast  Du es geschafft  :08:! Wie wunderbar, Ines! Ich bin jetzt in der 14. SSW. Seit ich zu Hause bin, sind sie Blutungen viel schwcher. Aber Du hast schon Recht. Das mit dem Sorgen machen hrt echt nicht auf. Ich schleiche gerade die Medikamente aus und mach mir natrlich auch da total Sorgen, ob das alles in Kombination mit den Blutungen gut geht. Aber Dein Erfolg macht echt Mut!!!
8
Allgemeine Fragen / Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Letzter Beitrag von icecube am 17. Oktober 2017, 10:27:54 »
Liebes Maiglckchen,
vielen Dank fr die Besserungswnsche. Wird schon.

Schn,freu mich das es dir gut geht . Die belkeit so kenne ich gar nicht,denke aber auch, dass  man sie gerne auf sich nimmt. Die Belohnung folgt dann um die 30 Wochen spter. Grins....Geniee die Zeit und bleib gesund.
Ganz liebe Gre ,fhle dich gedrckt
Icecube


9
Allgemeine Fragen / Antw:Alicante, Dr. Aizpurua - Wer noch?
« Letzter Beitrag von maiglckchen am 15. Oktober 2017, 17:29:48 »
@Linnea,blueye und chrissi: Das tut mir schrecklich leid.. wir alle hier knnen uns nur zu gut vorstellen wie es euch gerade gehen muss.

@Kiwi: HERZLICHEN GLCKWUNSCH ZUR GEBURT EURES SOHNES! :1rij: ich freue mich ja so fr euch, auch wenn sich die erste zeit nach stress und sorgen anhren. ich bin froh, dass ihr auf dem weg der Besserung und nun auch endlich zuhause seid. schne kennenlerntest, geniesst es!! :)

@icecube: oh Gott ich wnsche gute Besserung!  :eek:

@bernstein: ich wrde mir nicht allzu viele Gedanken machen.. auch wenn das natrlich schwer fllt, aber ich bin mir sicher in der nchsten Untersuchung wird alles wieder gut sein! Oder gibts schon News?

@Zara: hattest du deinen transfer jetzt eigentlich schon? oder hatte ich das falsch verstanden?!

Mir gehts es gut, und der/die kleine scheint sich festgeklammert zu haben :) sind nun schon fast in in SSW 7, nun fngt es so langsam mit der belkeit an und die Brste spannen auch schon etwas, aber das nehme ich gerne in kauf.. wir sind so froh, dass es sofort geklappt hat. Nach einigen IVF-Versuchen hatten wir die Hoffnung schon fast aufgegeben.. was aber bedeutet, dass ich eben nur raten kann auf die rzte zu vertrauen und nicht aufzugeben.. auch wenn es nach so vielen Versuchen natrlich schwer ist :(

Fhlt euch gedrckt!

LG euer maiglckchen
10
KiWu im Ausland / EZS: wann?
« Letzter Beitrag von Underthebrownfog am 15. Oktober 2017, 13:23:11 »
Hallo!
Mein Mann und ich sind gerade ziemlich ratlos:
im Laufe unserer jahrelangen erfolglosen Kinderwunschversuche sind wir alt und grau geworden, das heit, ich bin jetzt 42.
Letztes Jahr hatten wir 3 erfolglose ICSIs, bei denen ich als Low responder mit regelmig 2-3 Eizellen reagiert habe, die sich aber immer ALLE befruchten lieen und mir als Blastos "von guter Qualitt", einmal sogar "suuuuuper", zurckgegeben wurden. Eingenistet haben sie sich leider nicht. Die KiWu-Klinik war dann irgendwann genervt und meinte, das htte so keinen Sinn mehr. Danach haben wir ein halbes Jahr pausiert und uns mit dem Gedanken getragen, kinderlos zu bleiben. Allerdings habe ich mich 4mal dazwischen beim Gyn untersuchen lassen, wo immer fest gestellt wurde, dass die Hormonwerte klasse sind, bis aufs AMH, und ich in jedem Zyklus Einsprung habe. Also warum nicht doch noch einen Versuch wagen???
So haben wir uns nun in die nchste KiWu-Klinik getraut, wo uns allerdings allein aufgrund des AMH von 0,2 von jedem weiteren Versuch abgeraten wurde! Weil aber dann das SP meines Mannes ganz klasse war, starteten wir doch in einen Versuch, der allerdings leider aufgrund der Downregulierung, auf die meine Eierstcke sehr ratlos reagierten (htte ich dem Doc gleich sagen knnen), abgebrochen werden musste.
Der Zyklus pendelte sich aber dann SOFORT wieder ein, und vorgestern, bei der Untersuchung war zu sehen, dass ich "krzlich" Eisprung hatte und schon wieder 4 neue Eiblschen zum neuen Zyklus hin wachsen.
Ich war sehr glcklich darber, aber der Arzt meinte zu meiner groen berraschung, er she als einzige Mglichkeit fr uns die Eizellspende. Wenn wir absolut drauf bestnden, dann wrde er mit uns noch einen Versuch machen, aber er fnde den im Grunde sinnlos bei einer Erfolgsquote von 5-10% gegenber der bei der Eizellspende von 50%.
Abgesehen davon, dass fr uns beide Eizellspende nicht in Frage kommt, mchte ich nun gerne wissen, warum bei regelmigem Eisprung und guten Hormonwerten (FSH ist niedrig) zur Eizellspende geraten wird nur aufgrund des AMH und Alters.
Wir fragen uns halt jetzt verzweifelt, ob wir nun die Zhne zusammenbeien und noch einen Versuch in dieser verdammten Klinik wagen oder es gleich lassen sollen...

Wre dankbar fr Gedanken

liebe Gre!
Underthebrownfog
Seiten: [1] 2 3 ... 10