Karlsbad Fertility - Ihre Kinderwunschklinik in Karlsbad - Tschechien Fertilitätsklinik Invimed - Wir helfen auch bei schwierigen Fällen
Gynem - Ihre Kinderwunschklinik in Prag, Tschechische Republik
EUROPE IVF International - Kinderwunschzentrum, Prag, Tschechische Republik Barcelona IVF - Ihre Kinderwunschklinik in Spanien
Instituto iGin - Kinderwunschklinik in Spanien Instituto iGin - Kinderwunschklinik in Spanien
IVF Zentren, Professor Zech - Eizellspende Instituto Bernabeu - Fertilitätskliniken in Spanien
Sanatorium Repromeda - Kinderwunschklinik in Brünn, Tschechische Republik GRAVITA - Kinderwunschklinik in Lodz, Polen
Dünya IVF Clinic, Kyrenia, Nordzypern Kinderwunschhbehandlung in Finnland, Klinik Ovumia
IVF Cube - Kinderwunschzentrum in Prag Klinische Reproduktionsmedizin Vistahermosa Alicante
ProcreaTec S.L., Kinderwunschklinik mit deutschen Ärzten in Madrid, Spanien
IVFSPAIN - Alicante | Clínica de reproduccion asistida y fertilidad
Embryonenspende wie sind die chancen. War jemand auf Anhieb erfolgreich?

Autor Thema: Embryonenspende wie sind die chancen. War jemand auf Anhieb erfolgreich?  (Gelesen 803 mal)

Offline Fusselchen

  • Eizelle
  • *
  • Beitrge: 10
  • Country: de
  • Karma: +0/-0
Ich hatte zweimal eine Embryonenspende in Deutschland. Der erste war im Vorkernstadium kryokonserviert worden. Wir wurden auch schwanger aber es war leider nur ein Windei und es kam dann zum Abort. Der letzte Versuch waren zwei Blastos "bester Qualitt" die aber leider ihne Einnistung blieben. Die Chancen hngen nicht nur an der Qualitt der Embryonen. Das steht auch in einem Artikel des aktuellen rzteblattes. Wichtiger schein wohl der richtige Zeitpunkt des Transfers, den man auch testen knnte. Wir wollen es nochmal mit EZS im Ausland versuchen und schauen, ob es eine Klinik gibt, die den richtigen Zeitpunkt der GMS zum Transfer testet. Wir haben bisher schon acht Embryonen verloren und es kam nur einmal zur Einnistung :-(

Offline spaetemutti7

  • Embryo
  • ******
  • Beitrge: 691
  • Country: de
  • Karma: +3/-1
Also ich hatte eine EZS mit zustzlich Samenspende und bin im ersten Versuch schwanger geworden. Htte es nicht geklappt wre es mit aus dem gleichen Versuch stammenden Kryo-Embryonen weitergegangen. Die Chance hier ist nicht soviel geringer. Bei der klassischen Embryonenspende also berzhlige Embryonen von einem fremden Paar  weien  laut Studie tatschlich weniger Erfolge auf, allerdings werden auch oft genug Frauen schwanger aber halt nicht so wie mit EZS oder EZS plus Spermaspende.
Dur wirkst tatschlich insgesammt recht hektisch und panisch, wei nicht ob Du nicht doch erst mal zur Ruhe kommen sollst und dann mit Ruhe in Spanien (wei ich aus einem anderen Tread) eine Entscheidung treffen sollltest. Ich habe sonst wirklich Sorge, dass Du eine nicht so kluge Entscheidung treffen knntest.
[/url]
17.11.14 1. EZS +SPS  (Ivf Spain) positiv
02.12.14 HCG 2991 (TF + 15)
08.12.14 HCG 13196 (TF + 19)
15.12.14 1 Herzchen
 [/url

Offline Hoffnung 95

  • 2 - Zeller
  • **
  • Beitrge: 46
  • Country: at
  • Karma: +0/-1
Unica in Brnn
Sofort geklappt, embryonenspende


Offline Fusselchen

  • Eizelle
  • *
  • Beitrge: 10
  • Country: de
  • Karma: +0/-0
Ich hatte zwei Embryonenspenden in Deutschland:
2016 wurde mir ein Blasto (im Vorkernstadium eingefroren) am 19. ZT eingesetzt und ich war ss. Leider nur ein Windei mit Abort in der 11. SSW.
2017 bekam ich zwei super Blastos, die am 16. ZT eingesetzt worden sind. Leider negativ. Heute denke ich, der TF war viel zu frh auch wenn meine GMS extrem super aufgebaut war. Vielleicht htte es geklappt, wenn man erst an Tag 19 transferiert htte.

Ich denke aber, dass die Chancen im AUsland mit Embryonenspende von jungen und gesunden Spendern hher sind.

Offline sptesGlck

  • 2 - Zeller
  • **
  • Beitrge: 49
  • Country: de
  • Karma: +0/-0
Hallo Fusselchen,
das tut mir leid und was hast du jetzt vor, mchtest du noch eine EZS versuchen?

Hallo HOffnung95
Sofort erfolgreich - auch mit einer Embryonenadoption - also gefrorene Blastozysten? Habe jetzt eine Klinik, die das anbietet - die sprechen jedoch von einer 35% Chance.

Lasst mal was von euch hren.

Danke!

Offline Fusselchen

  • Eizelle
  • *
  • Beitrge: 10
  • Country: de
  • Karma: +0/-0
Ja wir denken ber EZS nach. allerdings wollen wir vorher noch den ERA-Test machen. Und fr das alles mssen wir erst mal sparen. Wir haben uns jetzt aber entschieden uns doch auch wieder auf die Warteliste fr die Embryonenspende in Deutschland setzen zu lassen. Wenn der ERA-Test tatschlich ein verschobenes Zeitfenster ergeben, knnte das bisherige Scheitern ja daran gelegen haben.