Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Dummy Advertiser
Pronatal - Zentrum der assistierten Reproduktion
Sanatorium Repromeda - Kinderwunschklinik in Brünn, Tschechische Republik
Dummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy Advertiser

POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?



    Irgendwie traurig alles - wer hätte gedacht, dass ohnehin traurige Ereignisse auch noch solche Folgen haben. Wie ist es bei euch?
    6 IUIs
    3 IVFs in D, erfolglos wegen POF
    4. EZ-Versuch in Alicante erfolgreich: 2015 Geburt unserer Tochter! Dankbar und glücklich.

  • #2
    Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

    Hallo Margarethe,
    Bei mir das gleiche: bis zum 39. Lebensjahr beruflich Megastress. Mit 36 kam langsam privater Stress dazu, der mit 40 eskalierte. Zack, auf einmal keine pünktliche Periode mehr. Ärzte bestätigen Stress als Ursache.
    Meine Mutter kam erst mit 56 in die Wechseljahre.
    Mein Unterleib ist scheinens meine seel. Schwachstelle. Als ich 38 war starb mein Vater. Meine Periode blieb zum ersten Mal aus. Der Stress verhinderte den Eisprung. Im nächsten Monat war wieder alles normal.
    Ich vermute, dass durch den Stress das Nervengeflecht im unteren Rücken gestört wurde, welches die Nebennieren und die wiederum die Eierstöcke antreiben sollten. Eine Procainspritze hätte vermutlich alles wieder ins Lot gebracht, aber bis ich mir das zusammengereimt habe waren meine Eizellen zu alt geworden.
    Die Ärzte sehen immer nur ihr kleines studiertes Gebiet oder das Gebiet wo sich am meisten mit verdienen lässt. Traurig, aber ist so.
    2014 - Geburt unseres Kindes dank erstem EZS-Frischversuch
    2015 - 2 erfolglose SE-Kryotransfers
    2016 - 3 erfolglose Singletransfers mit neuer Spenderin
    01.2017 - fr. SET mit neuer Spenderin negativ
    07.2017 - DKET negativ
    12.2017 - fr. DET neue Spenderin

    Kommentar


    • #3
      Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

      Hallo ezs,

      tja, das ist so ähnlich. :039:

      Der Unterschied bei mir war, dass ich immer recht pünktlich meine Regelblutung hatte und dadurch natürlich nie einen Verdacht geschöpft hätte. (Auch nach Todesfällen etc., das wundert mich jetzt im nachhinein doch etwas, aber da hätte also auch kein Arzt etwas zu sagen können). Und dann das vernichtende AMH-Ergebnis. Meine FSH-Werte waren bis zuletzt noch "einigermaßen", so zwischen 15 und 20, bin also wohl noch nicht ganz in den Wechseljahren angekommen, aber für den Kinderwunsch bringt das ja auch nicht mehr viel.
      Interessant finde ich, ob es einen Zusammenhang zwischen Eierstöcken und den ergrauten Haaren gibt - bis jetzt hat habe ich noch nie etwas davon gehört...
      6 IUIs
      3 IVFs in D, erfolglos wegen POF
      4. EZ-Versuch in Alicante erfolgreich: 2015 Geburt unserer Tochter! Dankbar und glücklich.

      Kommentar


      • #4
        Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

        Hallo zusammen!

        Ich habe zwar nie den Ausdruck POF gehört, aber bei mir sind einfach die Eizellen verschwunden. Nach einer erfolglosen ICSI meinte eine Ärztin, dass ich vermutlich schon in den Wechseljahren sei, mit 35.
        Der AMH-Wert war niedrig.
        Also hatte ich zuerst die Diagnose Endometriose in den Eileitern, dann eine ICSI in Österreich mit 12 Eizellen, bis Ende 8. Woche ss, dann Ausschabung, 4 Monate pause, neue Stimu ohne Eizellen.
        Das war ein Schock und niemand kann mir sagen, warum das plötzlich so war.

        Ob es am Stress des Verlustes lag?

        Auf jeden Fall ein interessanter Thread hier. :051bye:

        LG Lina
        1. EZS 08/2013 positiv!!!
        16.9.2013 zwei Herzchen schlagen! Zwillinge!

        Kommentar


        • #5
          Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

          Hallo alle zusammen,

          das ist ja alles sehr interessant. Auch bei mir wurde mit 35 Jahren POF diagnostiziert, mein AMH lag unterhalb der Nachweisgrenze. Meine Mutter war auch erst mit Mitte 50 in den Wechseljahren und hat mich und meine Schwester auch mit über 30 bekommen. Von der Seite also auch alles i.O.. Meine erste Überlegung, warum ich POF habe, war die Idee, ob es damit zu tun hat, dass ich es beruflich mit teilweise sehr giftigen Chemikalien zu tun hatte (Benzol, Toluol, chlorierte Kohlenwasserstoffe,...). Das wäre die eine Idee... Die andere wäre auch die Tatsache, dass ich viele Jahre Riesenstress hatte, beruflich natürlich durch das Studium, die Promotion, die ersten Jobs, viel auf Reisen, dauernd unter Strom, und auch dort die ganzen Chemikalien. Privat kam es mit mehreren Krebsfällen zu einigen Todesfällen in den letzten drei Jahren, davon auch mein Vater, mein Schwiegervater und mein Onkel...
          Ganz krass war unsere 2. EZS, die wir abgebrochen haben, da der TF genau auf den Tag der Beerdigung meines Vaters gefallen wäre... Dann einen Zyklus später der neue Versuch, mit dem Ergebnis, dass mein Körper nicht mehr mitgemacht hat und ich keine Schleimhaut trotz Höchstdosis aufgebaut habe... Drei Monate später der Versuch war negativ, ebenso der 3. Versuch wieder 3 Monate später. Erst der 4. Versuch war erfolgreich, vielleicht weil alles etwas ruhiger und weniger stressig war...
          Ich hatte ja auch die Blutuntersuchung bei Fr. Reichel-Fentz und habe sie auf die Ursache meiner POF angesprochen, genetisch war alles unauffällig und einen Grund konnte sie mir auch nicht nennen...
          Letzten Donnerstag hatte ich Termin bei meiner neuen FA, wir haben mein Blut auch untersucht, da ich seit der Geburt der Zwillinge Mitte September wieder eine Blutung bekommen habe. Der Hormonstatus sagt, dass ich derzeit wohl wieder einen Eisprung habe, das Östradiol liegt bei 31, der FSH bei 112, was normale Werte am 12.ZT sind. Allerdings ist mein AMH immer noch deutlich zu niedrig bei 0,16. und wie lange das so bleibt, konnte meine FA mir auch nicht sagen...
          Letztendlich denke ich, dass man einen wirklichen Grund nicht herausfinden kann, es ist, wie es ist. Aber es gibt sicher einige Faktoren, die das POF begünstigen... Nur machen kann man wohl nichts dagegen... Diese Erkenntnis hat auch eine Zeit gebraucht, bis ich das so akzeptieren konnte... Und diese Diagnose hat mein Leben zerrissen, es wird nie wieder so sein, wie davor. Und Zeiten der Grübelei und de Frage nach dem "warum?" wird es bei mir immer wieder geben. Und auch graue Haare, die ich ebenfalls vermehrt habe, und die mir teils haufenweise ausfallen, werden mich immer wieder aus der Fassung und zum Weinen bringen...

          MoniMaus
          08/10: Diagnose POF
          04/11: EZS, Frisch, Pronatal, biochem. SS
          01/12: EZS, KET, Pronatal, neg.
          04/12: EZS, KET, Pronatal, neg.
          10/12: EZS, frisch, PFC, pos.
          26.04.13: Geburt unserer beiden Jungs an 30+5
          19.06.13: Entlassung aus dem KH

          Kommentar


          • #6
            Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

            Hallo zusammen,

            auch ich habe mich schon so oft gefragt wieso ich mit 39 in die vorzeitigen Wechseljahre kam. Es gab auch bei mir keinerlei Anzeichen, dass dies so kommen könnte. Ich hatte bis zum ersten AMH-Wert Ergebniss auch noch regelmäßig meine Periode. Daher war ich sehr geschockt, als der Arzt des KiWu-Zentrums meinte, ich könne mit eigenen EZ keine Kinder bekommen, da der AMH bei 0,1 liegt und der FSH gigantisch hoch ist.

            Um diesen Schock zu verdauen habe ich mittlerweile 2-3 Jahre gebraucht. Danach hat sich bei mir noch herausgestellt, dass ich Schilddrüsen Probleme habe. Genauer gesagt Hashimoto.
            Nun vermute ich, dass es an der Autoimunerkrankung liegt, die ja auch die Eierstöcke angreift.

            Allerdings konnte mir bisher kein Arzt eine Antwort auf das "Warum" für die Wechseljahre geben.....

            Ich bin noch immer sehr, sehr traurig darüber meine eigenen Gene nicht weitervererrben zu können. Anfangs fühlte ich mich auch irgendwie nicht mehr richtig fraulich, als die Periode so langsam weniger wurde.

            Mittlerweile habe ich nur noch alle 3-4 Monate meine Tage.

            Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden wieso man so früh in die Wechseljahre gekommen ist?

            Stress (persönlicher) könnte bei mir (vielleicht neben der Hashimoto Erkrankung) auch einen Einfluss gehabt haben.

            VLG Nina

            Kommentar


            • #7
              Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

              @Margarethe, Stress führt zu grauen Haaren z.B. wg. Zinkmangel. Habe ich auch. Erste graue Haare waren mit Anfang 30 da. Hattest Du damals Twin Peaks gesehen? Der Vater des ermordeten Mädchens ( der übrigens auch der Mörder war) ergraute komplett binnen weniger Tage. Natürlich nur ein Film, aber will sagen, dass das Sprichwort, dass einem wegen Ärger über xy noch graue Haare wachsen werden stimmt.

              @Lina, das ist ja das Schlimme an den Stimulationen: in den Spritzen sind hochdosierte Wechseljahreshormone. Die Frau wird also heftigst in die WJ geschickt damit die Hirnanhangdrüse aufgeschreckt wird und doch noch mal schnell ein Ei raushaut. Und die Ärzte sagen ja immer nach 3 erfolglosen Versuchen wird kein weiterer Versuch mehr gemacht. Nicht nur wg. Krebsrisiko, nein, sondern vor allem weil die Frau dann meist nicht mehr aus den künstlich initiierten WJ rauskommt. Ist ja auch der Grund warum man die Spritzen SOFORT absetzen soll, wenn sich auf dem US nach ein paar Tagen nichts tut. Wieso konnte Dir das keiner der Ärzte erklären? Wahrscheinlich hatten sie Angst, dass Du sie verklagst.... Ich finde es auch unmöglich dass das nicht auf dem Belehrungsbogen steht beim Arzt den man unterschreiben soll. Bei mir stand es zumindest nicht drauf. Viell. steht es auf dem Beipackzettel der Spritzen drauf. Könnte ich mal draufschauen auf meine Packungen Menogon die ich jetzt weggeben kann.
              2014 - Geburt unseres Kindes dank erstem EZS-Frischversuch
              2015 - 2 erfolglose SE-Kryotransfers
              2016 - 3 erfolglose Singletransfers mit neuer Spenderin
              01.2017 - fr. SET mit neuer Spenderin negativ
              07.2017 - DKET negativ
              12.2017 - fr. DET neue Spenderin

              Kommentar


              • #8
                Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

                Hallo,

                nachdem ich in einem Jahr 3 mal hintereinander Downreg Spritzen bekommen habe, war ich plötzlich in den Wechseljahren (erhöhte FSH etc). davor gab es keine Anzeichnen und ich war erst 43 Jahre alt.

                Viele Grüße
                Tamita

                Kommentar


                • #9
                  Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

                  @EZS das mit den Stimuspritzen habe ich nicht gewusst! :banghead:
                  1. EZS 08/2013 positiv!!!
                  16.9.2013 zwei Herzchen schlagen! Zwillinge!

                  Kommentar


                  • #10
                    Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

                    Hallo ezs,

                    das mit menogon wundert mich jetzt auch! Ich habe genauso wie Lina, mit dem gleichen ergebnis (= null eizellen).
                    Bei den nebenwirkungen habe ich aber bis jetzt nix dergleichen gefunden http://medikamente.onmeda.de/Medikam...kament-10.html
                    Ob auf der gebrauchsanweisung mehr steht? Das wäre ja wirklich heftig...
                    6 IUIs
                    3 IVFs in D, erfolglos wegen POF
                    4. EZ-Versuch in Alicante erfolgreich: 2015 Geburt unserer Tochter! Dankbar und glücklich.

                    Kommentar


                    • #11
                      Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

                      @ tamita

                      das war auch immer meine befürchtung. Mein arzt hier in deutschland versicherte mir, decapeptyl habe keinerlei nebenwirkungen in diese richtung, aber mittleweile glaube ich gar nix mehr. Und ich habe jetzt die erste hinter mir - es gibt ja sonst keine alternativen
                      6 IUIs
                      3 IVFs in D, erfolglos wegen POF
                      4. EZ-Versuch in Alicante erfolgreich: 2015 Geburt unserer Tochter! Dankbar und glücklich.

                      Kommentar


                      • #12
                        Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

                        Hallo Margarethe,

                        Das tut mir leid zu lesen, dass Deine Tochter behindert auf die Welt kam :03:
                        Darf ich fragen, was passiert ist? Wie alt ist Deine Tochter jetzt?

                        Ich hätte mir noch vor vier Jahren nicht vorstellen können, dass solche Tragödien in meinem Leben stattfinden würden. Davor lief ja alles (fast) wie geplant... Und dann ging's los mit meiner POF-Diagnose... Und hat seither noch nicht so richtig wieder aufgehört, abgesehen von unseren beiden süßen Jungs!
                        Und ich dachte immer, dass ich solche Schicksalsschläge besser verkraften würde, aber das war wohl doch alles zu viel. Manchmal trauere ich meinem alten Leben nach, es war soviel einfacher. Aber das Rad lässt sich nunmal nicht zurückdrehen, man muss es nehmen, wie es kommt. Obwohl es mir manchmal sehr, sehr schwer fällt.

                        MoniMaus

                        08/10: Diagnose POF
                        04/11: EZS, Frisch, Pronatal, biochem. SS
                        01/12: EZS, KET, Pronatal, neg.
                        04/12: EZS, KET, Pronatal, neg.
                        10/12: EZS, frisch, PFC, pos.
                        26.04.13: Geburt unserer beiden Jungs an 30+5
                        19.06.13: Entlassung aus dem KH

                        Kommentar


                        • #13
                          Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

                          Hallo MoniMaus,

                          Bin jetzt gerade ziemlich platt wegen des Negativ-Tests nach einem Frischtransfer, so ein Scheibenkleister aber auch..

                          6 IUIs
                          3 IVFs in D, erfolglos wegen POF
                          4. EZ-Versuch in Alicante erfolgreich: 2015 Geburt unserer Tochter! Dankbar und glücklich.

                          Kommentar


                          • #14
                            Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

                            Hallo Margarethe,

                            das tut mir leid, dass Du gerade ein Negativ-Test erhalten hast... Ich wünsche Dir alles Gute für einen nächsten Versuch!

                            Kann mir vorstellten, dass es mit einem Kind mit Trisomie 21 sicherlich nciht immer einfach ist, allerdings finde ich es sehr schön, wie Du über Dein Mädchen schreibst. Und den meisten Kindern geht es ja auch gut. Es gab übrigens gerade heute Abend in der ARD einen sehr interessanten Fernsehbericht "Der Traum vom perfekten Kind". Dort ging es um den Präna-Test und auch Trisomie 21.

                            Zurück zum Thema Wechseljahre, ich habe bisher noch keine "Nebenwirkungen"...mal schauen, wann das bei mir beginnt. Stehe gerade kurz vor der ersten EZS und muss am SO Decapeptyl spritzen..

                            LG Nina

                            Kommentar


                            • #15
                              Antw:POF, vorzeitige Wechseljahre - URSACHEN?

                              @margarethe:
                              das tut mir auch sehr leid, dass Du einen negativen TF hattest... Hoffentlich berappelst Du Dich bald wieder... Habt Ihr noch eEisbärchen für einen Kryo-TF?
                              Ich denke auch, dass es sehr schwieig ist sich mit einem behinderten K zu organisieren. Aber die Liebe, die zurückkommt, überwiegt sicher alles! Wuustest Du von der Behinderung schon während der SS und hast Dich dann ganz bewusst für das Kind entschieden? Meine Hochachtung, ich wüsste nicht, wie ich mich in Deiner Situation entschieden hätte...

                              @ninamona:

                              Ich drücke Dir die Daumen für Deine erste EZS! In welcher Klinik bist Du? Warum machst Du EZS? Du scheinst ja noch einen Zyklus zu haben, wenn Du mit Decapeptyl downregulierst...

                              LG,

                              MoniMaus
                              08/10: Diagnose POF
                              04/11: EZS, Frisch, Pronatal, biochem. SS
                              01/12: EZS, KET, Pronatal, neg.
                              04/12: EZS, KET, Pronatal, neg.
                              10/12: EZS, frisch, PFC, pos.
                              26.04.13: Geburt unserer beiden Jungs an 30+5
                              19.06.13: Entlassung aus dem KH

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X