Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Dummy Advertiser
Pronatal - Zentrum der assistierten Reproduktion
Sanatorium Repromeda - Kinderwunschklinik in Brünn, Tschechische Republik
Dummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy Advertiser

Hallo zusammen - bin NEU hier!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo zusammen - bin NEU hier!

    Hallo an alle,

    seit vorgestern Abend habe ich sowie meine Frau erfahren, dass es wohl doch einer EZS bedarf um unseren sehnlichsten Wunsch zu erfüllen.

    Es kam überraschend innerhalb von 3 Monaten. Wir wollen jetzt erst einmal ein paar Tage/Wochen verstreichen lassen, und es uns gut gehen lassen. Die Nachricht muss jetzt erst mal verdaut werden!

    Seltsamerweise hat meine Frau bis dahin immer ihre Periode sowie Follikel wurden auch gesichtet durch den ortsansässigen FA und FA bei KIWU-Praxis 1. In der neuen KIWU-Praxis 2 leider nicht, auch nach Stimulation mit Puregon sowie Menogon HP. Auf Anfrage zw. Periode und Follikelsichtung versteht die FA das ganze nicht so richtig! Warum auch in KIWU-Praxis 1 nicht gleich was unternommen wurde.

    Denke mal das der/ihr Körper jetzt von den Hormonbomben erst einmal eine Regenerationsphase benötigt.
    Danach wollen wir nochmals die Hormonwerte beim ortsansässigen FA checken lassen, um zu erfahren ob das jetzt wirklich der Fall ist.

    Hat jemand von euch auch solche Erfahrungen gemacht?
    Meine Frau ist gerade mal 38 Jahre jung!

    Bin für jede Antwort / Reaktion dankbar.

  • #2
    Re: Hallo zusammen - bin NEU hier!

    So ganz verstehe ich Deinen Thread nicht.

    Habt Ihr denn schon eine ICSI machen lassen? Die funktionierte in Kiwu-Praxis 2 nicht, weil keine Follikel da waren trotz Stimulation? Also kam es überhaupt nicht zu einem Eingriff? In Kiwu-Praxis 1 und FA wurde nur Ultraschall gemacht und geschaut ob sich überhaupt ein Follikel bildet?

    Na ja, jeder Körper reagiert anders. So eine einmalige Stimulation kann man eigentlich relativ gut wegstecken. Man muß ja dann eh erstmal so einen Zyklus pausieren, bis man wieder was starten kann. Die Hormonwerte sollten doch schon vor Beginn der ganzen Geschichte gecheckt sein. Das ist doch das erste was man so macht, oder?

    Meine Karriere war: Hormonwerte überprüfen, Spermiogramm überprüfen, mit Clomifen stimulieren, Inseminationen machen, ICSI, ICSI mit PID und letztendlich Eizellspende.


    Und sorry für meine harten Worte: 38 Jahre ist nicht mehr jung. Auch wenn hier viele über 40 sind und deren eigentliches Problem die Wechseljahre und die abnehmende Fruchtbarkeit ist.
    Ich habe die Pille abgesetzt mit 30. Den Entschluß zur EZS habe ich mit 33 gefasst. Meine Eizellen sind angeblich defekt. Die Chance auf ein genetisches Kind war zu gering (und jetzt bekomme ich es doch). Darüber wird nicht gerne geredet. Aber wie es defekte Spermien gibt, gibt es auch defekte Eizellen.

    Gruß und viel Glück
    Choli


    Kommentar

    Lädt...
    X